Herzlich Willkommen bei der Jugendfeuerwehr Obersulm

Die Jugendfeuerwehr Obersulm wurde 1994 mit 20 Mitgliedern gegründet. Sinn und Zweck der Jugendfeuerwehr ist es, die Jugendlichen auf einen späteren Eintritt in die aktive Wehr vorzubereiten.

Zu den Übungen gehören Themen wie Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und erste Hilfe. Natürlich soll auch die Kameradschaft und der Zusammenhalt der Jugendlichen gepflegt werden: Spiele, Ausflüge, Zeltlager usw. gehören auch dazu.

Die Jugendfeuerwehr wird heute von Jugendwart Herbert Haberland
geleitet und besteht aus 32 Jugendlichen. Alle die Lust haben und mehr über die Jugendfeuerwehr Obersulm erfahren möchten, dürfen uns gerne bei unseren Übungen besuchen.

Um Miglied zu werden solltet ihr 10 Jahre alt sein. Neben „normalen“ Übungen, die auf den späteren aktiven Dienst vorbereiten sollen, steht Spaß ganz klar im Vordergrund.

Wollt ihr noch mehr über uns und unsere Arbeit erfahren, dann schaut einfach vorbei oder meldet euch bei uns.

Aktivitäten

Ereignisreiche Woche

Es wird immer noch fleißig auf das Kinderfunke Abzeichen geübt. Somit standen am Mittwoch auf dem Übungsplan der Kinderfeuerwehr die Themen „Blindenparcour“, „Nanu, was ist denn das?“ und „Amaturensalat nachbauen“. Anschließend haben sich die Kinder- und Jugendfeuerwehr zur gemeinsamen Jugendversammlung getroffen, welche mit einem gemeinsamen Grillen abgeschlossen wurde. Für die Kinderfeuerwehr ging es dann mit der langersehnten Übernachtung  in der Feuerwehr los. Nachdem das „Schlaflager“ ausgestattet wurde ging es los mit dem gestalten von Tassen. Nach der anschließenden Disco und Fackelwanderung gab es noch einen kleinen Mitternachtssnack und dann hieß es „Gute Nacht “. Nach dem Frühstück wurde mit Kreide gemalt und Fußball gespielt. Ganz schön aufregend so eine Übernachtung in der Feuerwehr! weiterlesen


Alle Berichte anzeigen …