Sanierungen
Laufende Sanierungsprogramme der Gemeinde Obersulm

Sanierungen

Die Gemeinden und Städte in Baden-Württemberg führen in eigener Verantwortung durch das Land (ggfs. auch mit Kofinanzierung durch den Bund)  geförderte städtebauliche Sanierungs- oder Entwicklungsmaßnahmen durch. Ziel ist es, Missstände in der Gemeinde zu beheben oder deutlich und nachhaltig zu mildern bzw. Teile des Gemeindegebiets erstmalig zu entwickeln oder einer neuen Entwicklung zuzuführen. Auch in der Gemeinde Obersulm werden regelmäßig private Sanierungs- und Ordnungsmaßnahmen gefördert.

Ansprechpartner

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses
Dirk Kretschmer
Geschäftsstellenleiter
Seufferheldstraße 12
74189 Weinsberg

Telefon: 07134/53130-10
Telefax: 07134/53130-20
E-Mail: gutachterausschuss@weinsberg.de

Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Post-/Michelbachstraße“

Seit dem 7.7.2016 besteht für private Eigentümer die Möglichkeit, im Rahmen der städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme "Post-/Michelbachstraße" öffentliche Zuschüsse zur Modernisierung ihrer Gebäude zu erhalten. Die Vorraussetzungen für eine Förderung entnehmen Sie bitte beigefügter Infobroschüre (PDF-Datei).

Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Spatzenberg“

Auch im Rahmen der Städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme „Spatzenberg“ im Obersulmer Ortsteil Willsbach besteht für private Eigentümer die Möglichkeit, öffentliche Zuschüsse zur Modernisierung ihrer Gebäude zu erhalten. In beigefügter Infobroschüre finden Sie Informationen und Fördervoraussetzungen.