Herzlich willkommen auf der neuen Webseite der Gemeinde Obersulm!

Bei einem „virtuellen Spaziergang“ haben Sie hier als Bürger, Neubürger oder Gast die Möglichkeit, unsere Gemeinde und ihre Einrichtungen, sowie das vielfältige Freizeit- und touristische Angebot kennen zu lernen.

Unseren Gästen soll die Webseite einen Einblick in den besonderen Charme unserer lebens- und liebenswerten Weinbaugemeinde mit den Ortsteilen Affaltrach, Eschenau, Eichelberg, Sülzbach, Willsbach und Weiler geben, leben wir doch hier in Obersulm mit einem „Blick ins Paradies“, einer Weinbergslage am Rande der Gemeinde. Darüber hinaus möchten wir Sie auf diesen Seiten über die vielseitigen Angebote in Obersulm informieren, Sie stets über neue Entwicklungen auf dem Laufenden halten und unseren Bürgerinnen und Bürgern den Umgang mit den Dienstleistungen der Verwaltung erleichtern.

„Wein, Wald, See & Berge“ lautet der Werbeslogan der Gemeinde Obersulm, auch einen Blick aufs „Paradies“ können Sie hier werfen. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Webseite und als Gast oder Bürger in Obersulm begrüßen zu dürfen.

Ihr Bürgermeister
Tilman Schmidt

For our foreign visitors

Welcome to Obersulm

The city of Obersulm...

With about 14.000 inhabitants Obersulm is the biggest village in the valley of the small river "Sulm". Obersulm was founded in 1972 by the association of the former independent communities of Affaltrach, Eichelberg, Eschenau, Weiler and Willsbach. In 1975 Sülzbach joined the community. Obersulm is situated in the natural parc called "Schwäbisch-Fränkischer Wald", near the lovely mountains of Löwenstein. Because of the beautiful county and the rich vineyards the region of Obersulm is also called "Tuscany of the Swabes". Many tourists like to visit the "Breitenauer See" and his excellent camping place.

In 1986/87 the community partnerships between Obersulm and Rohrendorf/Krems (Austria) and in 1987/88 those between Obersulm and Beaumont-le-Roger (France) were sealed by exchanging certificates. In 2006 the partnership with Hercegkút (Hungary) followed.

Despite of his beautiful county Obersulm is only a few kilometres away from the important traffic routes A 81 (Würzburg-Stuttgart) and A 6 (Nürnberg-Mannheim).

Please contact for information:
Gemeinde Obersulm
Bernhardstraße 1
74182 Obersulm
Phone: +49 (0) 7130/28-105
 

Bienvenu à Obersulm

La ville d'Obersulm se présente.

Avec environ 14.000 habitants la commune d'Obersulm est la plus grande commune de la vallée de Weinsberg. En 1972, les localités d'Affaltrach, d'Eichelberg, d'Eschenau, de Weiler et de Willsbach se sont réunies en une seule ville. Trois ans plus tard, Sülzbach a suivi la réunion. Obersulm se trouve dans le parc naturel "Schwäbisch-Fränkischer Wald" au pied des collines de Löwenstein. Grâce à son riant paysage et à ses vignes riches, la région d'Obersulm porte aussi le nom "Toscane souabe". A cause du lac "Breitenauer See" la ville d'Obersulm de - vient de plus en plus un centre touristique pour les visiteurs de près et de loin. Plus de 40 hectares de surface et un terrain de camping excellent offrent toutes les possibilités de loisirs d'aujourd'hui .
Le jumelage entre Beaumont-le-Roger (France) et la commune d'Obersulm a été officiellement scellé en 1987/88, celui entre Rohrendorf (Autriche) et Obersulm en 1986/87. En 2006 le jumelage avec Hercegkút (Hongrie) a été fondé.

Obersulm se trouve près de l'autoroute "A 6" (Würzburg-Stuttgart) et de l'autoroute "A 81" (Nürnberg-Mannheim).

Renseignements:
Gemeinde Obersulm
Bernhardstraße 1
74182 Obersulm
Téléphone: +49 (0) 7130/28-105

Üdvözöljük Obersulmban

Obersulm a mintegy 14.000 lakosával a legnagyobb települése a Sulm völgyének. Obersulm 1972-ben a korábban független Affaltrach, Eichelberg, Eschenau, Weiler és Willsbach egyesítésével lett alapítva. 1975-ben kapcsolódott hozzá Sülzbach. Obersulm a Sváb-Frank Erdei Természetipark szélén fekszik, a löwensteni hegyek lábánál.

A gyümölcsözö szölöhegyeknek köszönheti ez a vidék a ragadványnevét "Sváb Toskána". A pihenést keresök számára a közeli "Breitenauer tó" egy kedvelt cél.

1986/87-ban partnertelepülési kapcsolat alakult Obersulm és Rohrendorf/Krems (Ausztria) között, 1987/88 évben meg Beaumont-le Rogerval (Franciaország).

Információ:
Gemeinde Obersulm
Bernhardstraße 1
74182 Obersulm
Tel.: +49 (0) 7130/28-0

Die Gemeinde Obersulm stellt sich vor

Die Gemeinde Obersulm ist mit rund 14.000 Einwohnern die größte Gemeinde des Weinsberger Tals. Sie wurde 1972 durch den Zusammenschluss der früher selbständigen Gemeinden Affaltrach, Eichelberg, Eschenau, Weiler und Willsbach gegründet. 1975 kam der Ortsteil Sülzbach hinzu.

Obersulm bildet das Tor zum Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, und liegt am Fuß der Löwensteiner Berge. Der lieblichen Landschaft und den ertragreichen Weinbergen verdankt die Gegend um Obersulm auch den Beinamen "Schwäbische Toskana". Für Erholungssuchende aus nah und fern ist das Naherholungsgebiet „Breitenauer See“ ein beliebtes Ziel. 40 Hektar Wasserfläche und ein mehrfach ausgezeichneter Campingpark bieten Urlaubs- und Freizeitspaß für Groß und Klein.

Landschaftlich idyllisch und dennoch verkehrstechnisch günstig liegt Obersulm an der B 39 Heilbronn-Schwäbisch Hall und nur wenige Kilometer entfernt vom Autobahnkreuz Weinsberg, wo sich die A 81 Würzburg - Stuttgart und die A 6 Nürnberg - Mannheim kreuzen. Die Gemeinde befindet sich außerdem an der Stadtbahnstrecke S4, die von Karlsruhe über Heilbronn nach Öhringen führt.

 

Neben dem Breitenauer See und einem modernen beheizten Mineralfreibad gibt es in Obersulm zahlreiche weitere Freizeitangebote: Im Obersulmer SportCentrum und im Trendsportpark können ein breites Spektrum an Sportarten ausgeübt werden. Weitere Sportplätze, eine Reithalle, Tennisplätze und Schießhallen ergänzen das sportliche Angebot.

Das Kulturhaus beherbergt eine moderne Bücherei mit einer Vielfalt an Medien (Bücher, CDs, DVDs, Internetplätze), die Volkshochschule und die Musikschule, sowie den Kultursaal, in dem zahlreiche Kulturveranstaltungen stattfinden.

Das Angebot im Bereich Bildung und Betreuung ist groß: Es stehen Kindergärten mit erweiterten Öffnungszeiten zur Verfügung ebenso wie das „Kinderhaus Postwiese“, hier wird die Ganztagesbetreuung für Kindergartenkinder angeboten. Die Kleinsten ab einem Jahr werden in der „Krippe Postwiese“ und in der Krippengruppe der Kindertagesstätte „Karoline-Schnizler“ sowie in der Krippe des Kindergartens Eichelberg liebevoll betreut. Mehrere Grundschulen, die Käthe-Kollwitz-Förderschule, die Michael-Beheim-Gemeinschaftsschule (Ganztagesschule) und die Realschule Obersulm vervollständigen das Schulangebot. Das evangelische Paul-Distelbarth-Gymnasium befindet sich ebenfalls am Ort.