Freiwillige Feuerwehr Obersulm
Aktuelle Meldungen, Termine und Informationen

Aktuelle Berichte der Freiwilligen Feuerwehr Obersulm

Kerzenöfen sind gefährlich

Bericht: Marcus Billik    Kerzenöfen versprechen wohlige Wärme und kuschlige Stimmung bei wenig Kosten. Einfach erklärt sind Kerzenöfen eine Konstruktion aus feuerfester Unterlage und einem blumen-topf-artigen Dach darüber – dazwischen brennen Teelichter. Das klingt ganz     einfach und wenig gefährlich. Doch die Gefahr wächst mit der Menge der Teelichter und der Art und Weise, wo und wie lange die Lichtlein fackeln. Marcus Billik hat sich der Sache im Detail angenommen.L-TV  Film : https://www.l-tv.de/mediathek/61854/Region_Kerzenoefen_sind_gefaehrlich.html weiterlesen

Erhöhte Brandgefahr: Feuerwehr zeigt, wie schnell sich ein Teelichtofen entzünden kann

Es klingt nach einer guten Idee, ein Teelichtofen für kalte Tage. Doch von der Nutzung rät die Feuerwehr dringend ab. Die Feuerwehr Obersulm hat einen Teelichtofen nachgebaut und getestet. Das Ergebnis: Bei längerem Gebrauch besteht die Gefahr, dass sich das Paraffin/Wachs entzündet, ausläuft und die Umgebung in Brand gesetzt wird.Der Versuch dann mit Wasser zu löschen, verschlimmert die Situation. Mit solch einem Teelichtofen ein Zimmer zu heizen, ist zudem illusorisch.Den Versuch können Sie sich ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=GZwvvvx4oXg weiterlesen

Nachtrag zum bundesweiten Warntag am 8. Dezember 2022

An dem Warntag am 08.12.2022 wird neben den herkömmlichen Warnmitteln auch ein neuer Warnkanal im sogenannten Warnmix getestet. Geplant ist erstmalig die Auslösung des noch in der Testphase befindlichen Cell Broadcast-Dienstes. Hiermit können Warnmeldungen direkt an alle Menschen mit Mobilfunkgerät versendet werden, die sich in einer bestimmten Funkzelle eines Mobilfunknetzes aufhalten. weiterlesen


Alle Berichte anzeigen …