Iris Fischer ist neue Leiterin des Kindergartens Eschenau

Seit dem 1. Juli 2018 gibt es im Kindergarten Eschenau ein neues Gesicht: Iris Fischer wird die Einrichtung mit 66 Kindern und 7 weiteren Erzieherinnen künftig als Nachfolgerin von Brigitte Köhler leiten, die in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Iris FischerGroßansichtIris Fischer

Veröffentlichungsdatum: Montag, 30. Juli 2018
Dafür ist die Erzieherin mit „Zusatzqualifikation für Kinder mit besonderem Förderbedarf“ eigens aus Nordrhein-Westfalen nach Öhringen gezogen. Ein bisschen tut sie sich noch schwer mit dem „schwäbisch“, lacht die neue Leiterin, die Kinder umringen sie aber schnell auf der Schaukel, Sprachbarrieren gibt es für sie wohl nicht. Das Kollegenteam habe sie aber sehr nett willkommen geheißen und ihr einen positiven Start beschert. Die neue Kindergartenleiterin will den Fokus ihrer Arbeit auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Team, den Eltern und dem Träger der Einrichtung legen. Pädagogisch will sie ein besonderes Augenmerk auf die psychomotorische Entwicklung der Kinder legen. In ihrer Freizeit ist Iris Fischer gerne mit dem Fahrrad unterwegs und freut sich besonders über die schöne Kulturlandschaft mit Wiesen, Obstbäumen und Weinbergen in unserer Region.

Wir wünschen Iris Fischer viel Spaß bei ihren neuen Aufgaben im Kindergarten Eschenau und heißen sie als Mitarbeiterin der Gemeinde Obersulm herzlich willkommen.


Optionen