Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Obersulm wurde 1994 mit 20 Mitgliedern gegründet. Sinn und Zweck der Jugendfeuerwehr soll es sein, die Jugendlichen auf einen späteren Eintritt in die aktive Wehr vorzubereiten.

Zu den wöchentlichen Übungen gehören Themen wie Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und erste Hilfe, oder das Jugendschwimmabzeichen, welches wir beim DLRG im Freibad ablegen. Natürlich soll auch die Kameradschaft gepflegt werden: Spiele, Besuche von Veranstaltungen, Zeltlager usw. gehören auch dazu.

Die Jugendfeuerwehr wird heute von Sarah Schwabe geleitet und besteht aus 22 Jugendlichen - 4 Mädchen und 18 Jungen. Mitglied kann jeder werden, der mindestens 10 Jahre alt ist und Lust hat, etwas über die Feuerwehr zu erfahren. Neben „normalen“ Übungen, die auf den späteren aktiven Dienst vorbereiten sollen, steht Spaß ganz klar im Vordergrund.

Wann: Die Jugendfeuerwehr trifft sich in den Ungeraden Wochen. Die Jugendlichen sollen um 18 Uhr am Feuerwehrhaus sein
Wo:     Am Standort Obersulm 1 ( 74182 Obersulm ,  Affaltracher Str. 40 )