Aktuelles

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.

Mineralfreibad Obersulm:
Frühschwimmer-Dauerkarten erhältlich

Der Freibadbetrieb des Mineralfreibades Obersulm läuft seit über einem Monat. Tausende Schwimmerinnen und Schwimmer waren bereits zu Gast und genossen die Wohlfühlatmosphäre im grünen Rasen oder kühlen Wasser.

Beim Start in die Freibadsaison 2021 gab es zunächst noch einige Einschränkungen. Mit der neuen Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 28.06.2021, erfreuen wir uns nun an weiteren Erleichterungen für den Betrieb des Mineralfreibades. Weiterhin benötigen Besucherinnen und Besucher keinen Nachweis für einen Test, eine Impfung oder eine überstandene Infektion.

Als besonderes Highlight für alle Frühschwimmerinnen und -schwimmer gibt es auch in diesem Jahr die Frühschwimmer-Dauerkarte. Für nur 55 € können alle Inhaber das Mineralfreibad unter Vorlage der Dauerkarte täglich von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr besuchen. Sichern Sie sich jetzt die restlichen Karten direkt an der Freibadkasse und genießen Sie jeden Tag die frühen Sonnenstrahlen im Mineralfreibad Obersulm. Platz zum Schwimmen ist garantiert.

Folgendes gilt es beim Freibadbetrieb zusätzlich zu beachten:

  • Eintrittskarten können über das Online-Ticketsystem erworben werden. Dieses finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Obersulm unter www.obersulm.de -> Freizeit & Tourismus -> Mineralfreibad -> Eintrittskarten online kaufen. Die gekauften Tickets können Sie dann ausdrucken oder auch bequem am Handy vorzeigen.
  • Geöffnet ist täglich zusätzlich in einem Zwei-Schicht System. Die erste Badeschicht geht von 10:30 Uhr bis 14:15 Uhr, die zweite Badeschicht von 15:15 Uhr bis 19:15 Uhr.
  • In den Pausen wird das Bad gereinigt. Dafür müssen alle Gäste pünktlich das Gelände verlassen.
  • Die Eintrittspreise für Einzeltickets liegen unverändert zum letzten Jahr bei 3,80 € für Erwachse und 1,70 € für Ermäßigte und gelten für eine Badeschicht. Kinder unter drei Jahren in Begleitung der Eltern sind frei, müssen aber dennoch per Freiticket im Online-Ticketsystem registriert werden.
  • Zehnerkarten für Einzelpersonen und Dauerkarten für Familien gibt es in der Saison 2021 nicht.
  • Die Besucherzahl für die erste Badeschicht ist auf 350 Personen begrenzt. In der zweiten Badeschicht dürfen 600 Personen das Bad besuchen. Die Höchstbesucherzahlen ergeben sich aus der aktuell gültigen Corona-Verordnung. Die Anzahl der freien Plätze pro Badeschicht sind im Online-Ticketsystem einsehbar.

Neuigkeiten zum Freibadbetrieb im Mineralfreibad Obersulm erhalten Sie auf den gängigen Kanälen der Gemeinde Obersulm.

Sie haben keinen Zugang zum Internet oder Fragen zum Online-Ticketsystem? Melden Sie sich bitte unter 07130/28-125 oder 07130/28-126.

Bis bald im Mineralfreibad Obersulm!


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.