Aktuelles

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.

„Künstler, Kreative und Kulturschaffende“: Projekt 2021 der Kulturregion Heilbronner Land mit druckfrischer Broschüre gestartet

Schon seit vielen Jahren beteiligt sich die Gemeinde Obersulm regelmäßig an den Projekten der „Kulturregion Heilbronner Land“, die 2021 unter dem Thema „Künstler, Kreative und Kulturschaffende“ stehen.

Damit werden in der Kulturregion in diesem Jahr vor allem die unterstützt, die in den zurückliegenden Monaten von zahlreichen Absagen von Konzerten, Ausstellungen und Aufführungen betroffen waren. Sie sollen nun eine Möglichkeit für Auftritte und Ausstellungen bekommen, soweit es die aktuellen pandemiebedingten Auflagen erlauben.

In Obersulm gibt es passend zum diesjährige Thema „Künstler, Kreative und Kulturschaffende“ verschiedene Angebote:

Im Rahmen des Obersulmer Kulturkalenders von Gemeinde und VHS finden – sofern die Pandemielage es zulässt - zahlreiche Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel am 17. September 2021 die 4. Obersulmer Lachnacht in der Volksbank Sulmtal, in der Sie von Atze Bauer, dem fränkischen Liederchaoten durch dieses aufregende Spektakel geführt werden. Er freut sich, Ihnen mit Nils Heinrich, Moses W. und Pete the Beat drei weitere hervorragende Comedians vorstellen zu können. Ein amüsanter Abend ist dabei garantiert. „Kultur im Weingut“ Laicher hat in Obersulm ebenfalls Tradition: Am Freitag, 30. und Samstag, 31. Juli 2021 sind mit „Sekt and the City“ und mit einer Charmeoffensive des LinkMichel unterhaltsame Abende bei einem Glas Sekt oder Wein garantiert. Die Stuttgarter Saloniker spielen am Freitag, 9. Juli 2021 im Freien am Grillplatz in der Eschenauer Kirschenalle Zahleiche weitere Veranstaltungen können Sie der Broschüre Kulturregion 2021 oder dem Kulturkalender der Gemeinde entnehmen.

Im Obersulmer Rathaus wird es hoffentlich auch bald wieder die traditionellen Vernissagen geben. Schon seit Bestehen des Rathauses ist es gute Tradition, dass die Pforten mindestens zweimal jährlich für lokale Künstlerinnen und Künstler geöffnet werden und diese ihre Werke im Foyer des Rathauses ausstellen dürfen. Eröffnet werden diese Ausstellungen, die in den regionalen Künstlerkreisen sehr geschätzt sind, im Rahmen einer Vernissage, mit einführenden Worten des Bürgermeisters und verschiedenen Laudatoren. Umrahmt wird die bildhafte Kunst stets von einer anderen Art Kunst, der „Kunst in Tönen“, von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Obersulm unter Anleitung Ihrer Lehrer. Informieren Sie sich hier bitte regelmäßig auf der Website der Gemeinde Obersulm (www.obersulm.de) unter Aktuelles oder im Nachrichtenblatt der Gemeinde.

Die Musikschule bietet ebenfalls ein breites Spektrum an musikalischen Veranstaltungen und an Konzerten, sobald diese wieder möglich sind. Termine finden Sie unter www.obersulm.de/Musikschule

Im Museum Synagoge Affaltrach, heute Museum zur Geschichte der Juden in Kreis und Stadt Heilbronn,  wird auch ein vielfältiges Kulturprogramm in Form von Vorträgen, Konzerten und Lesungen organisiert. Vom Webinar über die aktuelle Lage in Israel und Palästina, oder Vorträgen zum Judentum bis hin zum Puppentheater „bubales“, gibt es hier ein breites Veranstaltungsangebot. Die aktuellen Termine finden Sie auch unter www.synagoge-affaltrach.de.

Wer sich für die Obersulmer Projekte zur Kulturregion 2021 interessiert, kann sich die neue Broschüre zur Veranstaltungsreihe 2021 im Rathaus in Obersulm-Affaltrach und in den Verwaltungsstellen, sobald diese wieder geöffnet sind, in verschiedenen Obersulmer Banken, bei der Buchhandlung Back oder in der Gemeindebücherei besorgen oder sich auf der Website unter www.kulturregion-heilbronnerland.de informieren.


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.