Aktuelles

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.

Freitag, 27. Januar 2023 19.30 Uhr Film „Shoa“ von Claude Lanzmann (Auszüge)

Shoah ist ein Dokumentarfilm des berühmten französischen Regisseurs Claude Lanzmann von 1985, in dem er Zeitzeugen an Originalorten zu ihren Erinnerungen an die Shoah (Holocaust) befragt.

Die Filmaufnahmen bestehen aus Interviews und langsamen Kamerafahrten an den Orten, wohin zehntausende Juden im 2. Weltkrieg deportiert wurden. Shoah ist 9 Stunden lang und ein Meilenstein in der filmischen Auseinandersetzung mit der vom Deutschen Reich systematisch betriebenen Vernichtung der Juden. Wir zeigen Teile aus Shoah (ca. 1,5 Stunden), u.a. ein Interview mit Raoul Hilberg, dem Autor des Standardwerks „Die Vernichtung der europäischen Juden“.

Eine Veranstaltung des „Freundeskreises ehemalige Synagoge Affaltrach e.V.“

Der Eintritt ist frei.  


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.