Aktuelles

Ehrung und Verabschiedung von Mitarbeiterinnen im Rathaus Obersulm

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde im Rathaus Obersulm Frau Sibylle Haaf für 25 Jahre Beschäftigung im öffentlichen Dienst geehrt, Frau Isolde Benaglio, langjährige Mitarbeiterin in der Kinderbetreuung bei der Gemeinde Obersulm wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Sibylle Haaf wurde im Juni 1986 als Mutterschaftsvertretung im Bereich der Kassenverwaltung eingestellt, im Mai 1987 wurde sie fest angestellt. In der Erziehungszeit anlässlich der Geburt ihrer Kinder war Frau Haaf im Verwaltungsbereich der Diakoniestation beschäftigt, bevor sie seit August 2014 wieder im Rathaus im Bereich der Vergabe von Kindergartenplätzen tätig ist. Am 22. Juni konnte  Sibylle Haaf ihr 25jähriges Dienstjubiläum begehen.

Isolde Benaglio arbeitete seit 1988, zunächst als Aushilfsreinigungskraft,  an der Realschule Obersulm, im März 1990 übernahm sie dort eine feste Reinigungsstelle. Im Juni 1991 bewarb sich die gelernte Kinderpflegerin auf eine freigewordene Stelle im Kindergarten Eichelberg, die sie im August 1991 antrat. Ab Februar 1993 erfolgte die feste Übernahme im Kindergarten Eichelberg. Im Jahr 2001 wechselte Frau Benaglio an den Karoline-Schnizler-Kindergarten, seit 2007 im Bereich der Krippengruppe. Im Februar 2013 feierte Frau Benaglio ihr 25 jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Am 1. Juni 2019 trat sie in den Ruhestand ein.

Bürgermeister Tilman Schmidt gratulierte den beiden langjährigen Mitarbeiterinnen und wünschte Frau Benaglio viel Glück und Gesundheit im wohlverdienten Ruhestand. Für den Personalrat der Gemeinde schloss sich Manfred Smerling den Glückwünschen des Bürgermeisters an.

 


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Abonnieren Sie unseren Newsletter.