Aktuelles

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.

Die AGFK Cargobike Roadshow 2022 vom 4. bis 13. September 2022 in Obersulm:
Mobilität der Zukunft zum Ausprobieren

Mit der diesjährigen Cargobike Roadshow macht Obersulm die Vorteile von E-Lastenrädern für alle interessierten Bürger:innen erlebbar und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende. Obersulm ist Teil der vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg geförderten Cargobike Roadshow der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW).

Im Rahmen der Cargobike Roadshow 2022 
können am Mittwoch, den 07.09.2022 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Vorplatz
Raiffeisenstraße 50 am Radladen Lichtenstern beim Bahnhof Willsbach zwölf
verschiedene Modelle an E-Lastenrädern angeschaut und Probe gefahren werden.
Interessierte Bürger:innen erhalten vor Ort eine hersteller- und händlerunabhängige
Beratung von Expert:innen. Obersulm ist damit eine von insgesamt zehn
Mitgliedskommunen der AGFK-BW, die für die diesjährige Cargobike Roadshow, die
vom 4.- 13. September 2022 stattfindet, ausgewählt wurden.
Baden-Württemberg macht sich für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur stark, die
aktiv und nachhaltig ist. Das Land nimmt deutschlandweit eine Vorreiterrolle ein und
intensiviert das Engagement im Land, in Stadt- und Landkreisen sowie den Gemeinden.
Lastenräder spielen dabei eine wachsende Bedeutung als integraler Bestandteil der
modernen Mobilität. Sie sind oftmals elektrounterstützt, können flexibel beladen werden
und fahren an jedem Stau vorbei: Lastenräder bieten Familien, Einzelpersonen und
Gewerbetreibenden eine kostensparende und klimaneutrale Alternative zu PKW und
Kleintransporter. Auch im innerstädtischen Lieferverkehr vergrößern Unternehmen ihre
Wettbewerbsfähigkeit durch den Einsatz der elektrisch unterstützen Lastenräder.
Trotz der stark wachsenden Nutzung ist das Potenzial der Cargobikes noch nicht
ausgeschöpft. Deswegen lädt Obersulm noch bis 07.09.2022 alle Interessierten herzlich
ein, die Gelegenheit zu nutzen und anlässlich der Cargobike Roadshow verschiedene
Lastenräder auszuprobieren.
Björn Steinbach Bürgermeister Obersulm meint „Wir freuen uns als Gemeinde
Obersulm dieses Jahr Teil der Cargobike Roadshow der AGFK-BW zu sein und
unseren Bürger:innen die Nutzung von Lastenrädern näherzubringen. Wenn wir
als Kommunen zukunftsfähig sein wollen, müssen wir eine neue Mobilität
fördern und den Einsatz von Lastenrädern weiter verstärken. Cargobikes sind
als modernes und vielseitiges Fortbewegungsmittel die passende Antwort auf
viele gesellschaftliche Herausforderungen.“ Die Verwaltung Obersulm nutzt
aktuell schon ein Lastenrad für die Dienstgänge des Bauamts und für
Erledigungen der Hausmeister, somit ist man Klimaneutral unterwegs und
schont die Umwelt“.

Weiterführende Informationen:
• Website der AGFK-BW e.V. https://www.agfk-bw.de/

• Website der Cargobike Roadshow https://cargobikeroadshow.org/

Ansprechpartner bei der Gemeinde Obersulm: 

Stefan Fuchs
Tel. 07130/28167
Stefan.fuchs@obersulm.de


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Aktuelles zum Coronavirus finden Sie gesammelt auf unserer Sonderseite.