Aktuelles

Brennholzversteigerung mit Spanferkel vom Grill

Die Gemeinde Obersulm lädt zur jährlichen Brennholzversteigerung am 
Donnerstag, den 30. Januar 2020,
Hallenöffnung 18 Uhr,
Beginn Versteigerung 19 Uhr,
in die Hofwiesenhalle in Obersulm-Willsbach ein.

Versteigert werden Brennholz-Polter aus Obersulmer Waldteilen:

Salzbergweg                                                  Los Nr. 500

Hirschbergweg                                              Los Nr. 501 – 502

Harry-Murso-Weg                                         Los Nr. 503

Zeilrainweg                                                    Los Nr. 504- 506

Sprengstellenweg                                          Los Nr. 600-601

Lederhosenweg                                             Los Nr. 602-604

Galgenbergweg                                             Los Nr. 605-617

Lederhosenweg                                             Los Nr. 618-668

Die Polter sind mit der entsprechenden Nummer gekennzeichnet.

Informationen wie Kartenskizzen und Holzlisten sind im Rathaus sowie auf der Homepage (http://www.obersulm.de) oder des Landkreises Heilbronn (http://www.landkreis-heilbronn.de) erhältlich. Ebenfalls Auskunft erhalten Sie bei Frau Kolbus (Zimmer 5, Tel. Nr. 07130/28-122 oder jessica.kolbus@obersulm.de).

Zur Besichtigung der Polter ist das Befahren der Waldwege mit einer max. Geschwindigkeit von 30 km/h auf eigene Verantwortung erlaubt. Auf Waldbesucher und Absperrungen ist besonders zu achten.

Der Verkauf erfolgt gegen Barzahlung (keine Scheckannahme möglich).

Erstmalig bewirteten die Spanferkelfreunde aus Obersulm den Abend. Sie servieren Getränke und Spanferkel vom Grill.

 

 

 


Zurück zur Übersicht

Newsletter

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus unserer Gemeinde. Abonnieren Sie unseren Newsletter.