Aktuelles zum Coronavirus

Neufassung der Corona Hauptverordnung beschlossen

Die Landesregierung hat am 30.11.2020 die Neufassung der CoronaVO notverkündet, welche am 01.12.2020 in Kraft tritt. Gleichzeitig tritt die Corona-Verordnung vom 23. Juni 2020, die zuletzt am 17. November 2020 geändert worden ist, außer Kraft. Die CoronaVO ist – sowie alle Unterverordnungen – aufgrund eines Landtagsbeschlusses zunächst bis zum 27. Dezember befristet; eine Verlängerung scheint derzeit allerdings nicht ausgeschlossen. Die § 13 Absätze 2 bis 4 treten bereits mit Ablauf des 20. Dezembers 2020 außer Kraft. weiterlesen

Ab sofort gilt die neue Corona-Verordnung Absonderung

Seit Samstag, 28. November 2020, gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung Absonderung. Danach müssen sich Personen, die mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind oder sein könnten – das sind Krankheitsverdächtige, positiv getestete Personen und deren Haushaltsangehörige sowie die jeweiligen engen Kontaktpersonen der Kategorie I – zum Schutz ihrer Mitmenschen in häusliche Quarantäne begeben. weiterlesen

Entschädigungsansprüche für erwerbstätige Sorgeberechtigte im Falle von Schulschließungen und…

In das Infektionsschutzgesetz (IfSG) wurde bereits im März 2020 ein Erstattungsanspruch für erwerbstätige Sorgeberechtigte aufgenommen. Dieser regelt, dass Eltern bzw. Sorgeberechtigte, die aufgrund einer vorübergehenden Schließung von Einrichtungen zur Betreuung von Kindern, Schulen oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderung im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie einen Verdienstausfall erleiden, unter bestimmten Voraussetzungen eine Entschädigung erhalten. weiterlesen

Covid-19 Fall an der Realschule Obersulm

In der Klasse 5a gibt es einen bestätigten Fall von Covid-19. Die gesamte Klasse 5a ist bis zum 03.12.2020 in Quarantäne. Der Unterricht für die Klasse wird auf Fernunterricht mit MS-Teams umgestellt. Geschwister und Eltern sind von der Quarantäne nicht betroffen. Weitere Infos können die Eltern aus den jeweiligen Kopano-Rundschreiben an die Mailadressen der Schüler/innen entnehmen. weiterlesen

Presseinformation Bericht aus der Lenkungsgruppe „SARS-CoV-2 (Coronavirus)“ vom 18. November 2020

Impfstrategie des LandesVorbereitungen laufen: Anfang des kommenden Jahres könnten zwei Impfstoffe gegen das Coronavirus verfügbar sein. Darauf bereitet sich das Land vor. Es wird am Anfang voraussichtlich zunächst nur eine begrenzt verfügbare Zahl an Impfdosen geben, deshalb wird die Impfung der Bevölkerung in verschiedenen Phasen erfolgen, wobei vulnerable Bevölkerungsgruppen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsversorgung bevorzugt werden. weiterlesen



Informationen über das Corona-Virus in leichter und einfacher Sprache. Und was Sie für Ihren Schutz machen können.

Meldeformular – Einreise aus einem Risikogebiet

Wenn Sie sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind Sie dazu verpflichtet, die Gemeinde Obersulm auf Ihre Einreise/Quarantäne hinzuweisen. Bitte füllen Sie dazu das Formular zUr Meldung Ihrer Einreise aus einem Risikogebiet aus.