Aktuelles zum Coronavirus

Neue Corona-Verordnung ab 15. Oktober 2021

Die Landesregierung passt zum 15. Oktober 2021 die Corona-Verordnung an. Das bisherige Stufensystem, das sich an der Zahl stationärer Neuaufnahmen sowie der Auslastung der Intensivstationen mit COVID-19 Patientinnen und Patienten orientiert, bleibt unverändert. Neu ist vor allem das 2G-Optionsmodell. weiterlesen

Von Montag an keine kostenlosen Bürgertests mehr / Ausnahmen für Kinder und Jugendliche und Menschen, die…

Vom kommenden Montag (11. Oktober) an gilt eine neue Test-Verordnung des Bundes. Danach übernimmt der Bund nicht mehr generell die Kosten für die Bürgertests. Lediglich bestimmte Personenkreise, darunter Kinder und Jugendliche, Schwangere und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, sind von den Kosten befreit. Die Tests können nach wie vor in Testzentren, Apotheken und Arztpraxen vorgenommen werden. weiterlesen

Lernen mit Rückenwind: Bewerbung noch möglich

Im kommenden Schuljahr startet das Land das groß angelegte Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“. Mit diesem sollen pandemiebedingte Lernrückstände bei den Schülerinnen und Schülern aufgeholt werden. Zur Umsetzung des Programms wird das Land sowohl auf die Unterstützung von Einzelpersonen mit pädagogischer Quali-fikation zurückgreifen als auch auf die Unterstützung von Kooperationspartnern wie beispielsweise Weiterbildungsträger wie Volkshochschulen oder Nachhilfeinstitute. weiterlesen

Neue Corona-Verordnung ab 16. September 2021

Mit der Impfung haben wir ein wirksames Mittel gegen die Corona-Pandemie. Die Lage in den Krankenhäusern zeigt, dass geimpfte Menschen zuverlässig vor schweren Verläufen geschützt sind. Um eine Überlastung des Gesundheitssystems durch ungeimpfte Menschen zu vermeiden, passt die Landesregierung die Corona-Verordnung an. weiterlesen



Informationen zu Schnelltestmöglichkeiten und freiwillige kommunale Teststrukturen in Obersulm.

Meldeformular – Einreise aus einem Risikogebiet

Wenn sie sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, sind Sie dazu verpflichtet, sich auf einreiseanmeldungen.de zu registrieren und gegebenenfalls in Quarantäne zu gehen. Bitte füllen Sie dazu das Formular zur Meldung Ihrer Einreise aus.

Informationen über das Corona-Virus in leichter und einfacher Sprache. Und was Sie für Ihren Schutz machen können.