Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 km/h in der Ortsdurchfahrt Willsbach (B 39) sowie auf der Affaltracher Straße in Richtung Affaltrach (L 1035)

Die Gemeinde Obersulm hat gemäß § 47d Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) einen Lärmaktionsplan aufgestellt (siehe mehr hierzu unter http://www.obersulm.de/laerm).

Gemeinde ObersulmGroßansichtGemeinde Obersulm

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 10. April 2018
Eine resultierende Maßnahme aus dem Lärmaktionsplan der Gemeinde Obersulm zur Ver-minderung der Lärmbelastung ist die Reduzierung der Geschwindigkeit auf 30 km/h auf fol-genden Streckenabschnitten: auf der B 39 zwischen Ortseingang Willsbach aus Richtung Sülzbach kommend und der Einmündung in den Heerweg im Zeitraum 0 - 24 Uhr. Und ebenso auf der L 1035 im Straßenzug Marktstraße / Brückenstraße zwischen der Einmündung in die B 39 und dem Kreisverkehr sowie auf der L 1035 (Affaltracher Straße) zwischen dem Kreisverkehr und dem Gebäude Affaltracher Straße 17 (Höhe Panther Pizza) im Zeit-raum 22 - 6 Uhr.
Die erforderliche Beschilderung wird in den nächsten Tagen durch die Straßenmeisterei des Landratsamtes Heilbronn angebracht. Es ist dann auch mit Geschwindigkeitskontrollen zu rechnen.
Für Rückfragen können Sie sich an die Gemeindeverwaltung Obersulm, Bernhardstraße 1, 74182 Obersulm, Frau Larissa Wedberg, Mail: larissa.wedberg@obersulm.de, Tel.: 07130/28-130, wenden.
Wir bitten um Beachtung.


Optionen