WAS ist WO in Obersulm?

Willkommen in Obersulm

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Obersulm und seinen Teilorten Affaltrach, Eichelberg, Eschenau, Sülzbach, Weiler und Willsbach.

Es lohnt sich, unser vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot kennen zu lernen. Aber auch die aktuellen Meldungen aus dem Gemeinderat, die Pressemitteilungen oder auch die Lebenslagen sind stets einen Blick wert.
Das Leitbild der Gemeinde Obersulm finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Informieren und freuen uns auf ein Wiedersehen in Obersulm!

Ihre Gemeindeverwaltung



Aktuelles

Plakat Instrumente live!

Instrumente live! - hören - sehen - probieren - spielen

Sonntag, 18.03.2018 - Musikschulhaus Obersulm-Affaltrach (Eschenauer Str. 1) und Schlagzeugraum (Poststraße 25) von 11.00 bis 14.00 Uhr
Das neue Musikschuljahr im April rückt näher. Eine gute Gelegenheit an diesem Sonntag, Instrumente auszuprobieren, Lehrer kennen zu lernen und sich über die Unterrichts- und Musiziermöglichkeiten an unserer Musikschule zu informieren.
weiterlesen …



Instrumente Live!

Instrumente Live!

Sonntag, 18.03.2018, Musikschulhaus, Obersulm Affaltrach, Eschenauerstraße 1
hören
sehen
probieren
spielen

Lernen Sie die Instrumente, Lehrer und Kursangebote der Musikschule Obersulm kennen.
weiterlesen …



Musikalische Kostbarkeiten

Musikalische Kostbarkeiten

Sonntag, 11.März 2018 - Gemeindehalle Lehrensteinsfeld - 17.00 Uhr
Es spielen Schüler aus den Klassen Alina Derkach und Natalia Koch (Klavier), Jolanta Ludäscher (Querflöte), Ioan Lungu und Irina Paleeva (Violine), Veronica Navarro (Gitarre) und Thomas Wieck (Cello).
Yesterday von den Beatles, Drei Nüsse für Aschenbrödel, eine Ecossaise von Beethoven sind u. a. in diesem Konzert mit bekannten Meisterwerken zu hören. Eintritt frei.
weiterlesen …



Freiheit der Farbe

Vernissage „Freiheit der Farbe“ von Erika Kaiser

Donnerstag, 22. Februar 2018 um 19:30 Uhr im Rathaus Obersulm, Bernhardstraße 1
weiterlesen …



Urlaubsplaner 2018

Auch im Rathaus Obersulm erhältlich: Neue Infobroschüren 2018 des Tourismusvereins Weinsberger Tal

Der Tourismusverein Weinsberger Tal, der sich die Tourismusförderung von acht Kommunen des Weinsberger Tals, darunter auch von Obersulm und vom Breitenauer See zur Aufgabe hat, hat zu Beginn des Jahres eine Reihe von neuen oder überarbeiteten Broschüren herausgebracht.
weiterlesen …



Der Golem, wie er in die Welt kam

„Der Golem, wie er in die Welt kam“ im Museum Synagoge Affaltrach

Ein fast hundert Jahre altes cineastisches Highlight wird am Freitag, 23.02.2018 um 19.30 Uhr im Museum Synagoge Affaltrach präsentiert. Der Freundeskreis ehemalige Synagoge Affaltrach e.V. und das Jugendreferat Obersulm zeigen den Stummfilmklassiker „Der Golem, wie er in die Welt kam“ aus dem Jahr 1920.
weiterlesen …



Blind Date

Blind Date mit einem Buch

Ab 14.02.2018 in der Gemeindebücherei Obersulm

Möchten Sie mal wieder dieses "Kribbeln im Bauch" spüren oder sich einfach auf ein völlig "neues Abenteuer" einlassen? Dann kommen Sie zu unserer Aktion "Blind Date mit einem Buch" vorbei.
weiterlesen …



Gut zu wissen!

Familie ist nicht kinderleicht – Wege aus dem Alltags-Chaos

Am Mittwoch, 21.02.2018 bietet Dipl. Psychologin Ariane Schlicher einen Abend zu einem Thema, das so gut wie alle Eltern kennen: die Vereinbarung von Familie, Berufstätigkeit und manchmal noch weiteren Herausforderungen. Dies stellt für viele eine Belastung oder Überforderung dar. Der Abend bietet Austausch und Ideen zum Umgang mit dieser Situation.
weiterlesen …



Frank Fischer

"Gewöhnlich sein kann jeder" - Frank Fischer

Freitag, 23.Februar 2018 um 20:00 Uhr im Kulturhaus Obersulm
weiterlesen …



Achtung Anzeigenhaie

Hinweis der Gemeinde Obersulm: Anzeigenhaie jetzt auch im Bereich Branchen- und Gewerbeverzeichnis unterwegs

Die Gemeinde Obersulm wurde darüber informiert, dass zurzeit bei Gewerbetreibenden wieder sogenannte Eintragungsofferten unterbreitet werden.
Im Moment ist ein Fax unterwegs, mit Hilfe dessen eine unseriöse Firma mit einem Anzeigenauftrag in einem Branchenregister wirbt.
weiterlesen …