Eichelberg

mit heute 670 Einwohnern, erstmals 1275 genannt, war seit 1504 Lehen der Herren von Weiler. Es fiel 1806 an Württemberg.

Eichelberg ist höchstgelegener Ortsteil (306 m) der Gemeinde Obersulm, in dem sich der Dorfgemeinschaftsraum „Alte Kelter“ befindet.

Optionen