Freibad & See

Badespaß im Mineralfreibad Obersulm.

Das Obersulmer MineralfreibadGroßansicht

Das Obersulmer MineralfreibadGroßansicht
Badespaß in der freien Natur

Das beheizte Mineralfreibad liegt in landschaftlich sehr schöner und ruhiger Lage unterhalb der Weinberglagen des Salzbergs im Ortsteil Affaltrach.

Das Vario-Schwimmbecken mit einer Wasserfläche von 1.200 m² besteht aus dem Sprungbecken mit 3,80 m Tiefe und dem Nichtschwimmerbecken mit einer kleinsten Tiefe von 0,70 m. Ein 3 Meter-Brett sowie eine Wasserrutsche für kleinere Kinder stehen für die jüngeren Badegäste zur Verfügung. Die Phantasieform des Kinderplanschbeckens soll zum Spielen anregen. Zum Schutz der Kleinen dient ein großes Sonnensegel.

Eine Solaranlage und eine Gasheizung sorgen für eine angenehme Badewassertemperatur von 22 bis 24 Grad des kristallklaren Mineralwassers aus eigenem Tiefbrunnen.

Die parkähnliche Liegewiese spendet durch große Bäume genügend Schatten. Die Jugendlichen können ihren Bewegungsdrang auf dem Spielplatz mit Seilklettergerüst und einem separaten Freibadteil mit Ballspielfeld austoben. Neu ab der Badesaison 2001 ist ein attraktives Beach-Volleyballfeld.

Für das leibliche Wohl sorgt die Cafeteria. Warme und kalte Speisen, sowie Kuchen, Kaffee und Eisspezialitäten gehören zum reichhaltigen Angebot des Kioskbetreibers.

Weitere Informationen


Mit der Jahresverbundkarte ist der Eintritt im Mineralfreibad Obersulm und im nur 2 km entfernten Naherholungsgebiet Breitenauer See inklusive.




 

Zufahrt

Zufahrt mit dem PKW über die Michelbachstraße bei der Festhalle Affaltrach oder über die Silbergrubenstraße beim Eiscafe.
Für die Freibadbesucher stehen auf dem Freibadparkplatz und in unmittelbare Nähe auf einer beschatteten Wiese ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Anschrift

Mineralfreibad Obersulm
Silbergrubenstraße 61
74182 Obersulm-Affaltrach
GEObersulm …
Telefon: 07130/6968


außerhalb der Saison kontaktieren Sie bitte: