Neue Bauhoffahrzeuge wurden übergeben

Das Bauhof-Team der Gemeinde Obersulm freute sich in der vergangenen Woche über zwei neue Fahrzeuge, die im Beisein von Bürgermeister Tilman Schmidt und Bauhofleiter Manfred Smerling ihrer Bestimmung übergeben wurden. Es handelt sich dabei um einen VW Transporter Niederpritsche und einen John Deere Kompakttraktor.

Neue Bauhoffahrzeuge übergebenGroßansichtNeue Bauhoffahrzeuge übergeben

Veröffentlichungsdatum: Montag, 11. Februar 2019
Die Beschaffung der neuen Fahrzeuge wurde durch Gemeinderatsbeschluss vom 24. September 2018 genehmigt. Der neue John Deere Kommunalschlepper Kompakttraktor kommt hauptsächlich im Grünbereich und im Winterdienst zum Einsatz. Er ersetzt ein Vorläufermodell, das neun Jahre alt und über 4.000 Betriebsstunden im Einsatz war. Der neue Kommunalschlepper wurde bei der Firma Zürn, Untermünkheim, zu einem Preis von 46.600 Euro beschafft. Das zweite neue Fahrzeug, ein VW Transporter Niederpritsche mit Einzelkabine wird im Baubereich, bei der Straßenunterhaltung und bei Rohrbrüchen eingesetzt. Es ist ein Allrad-Fahrzeug mit Euro 6 Norm. Das Fahrzeug wurde von der Firma Auto Meister Obersulm zu einem Kaufpreis von 34.500 Euro gekauft und ersetzt einen 16 Jahre alten VW Transporter Pritschenwagen, der einen Kilometerstand von 175.000 Kilometern aufwies. Organisiert wurde die Beschaffung der neuen Fahrzeuge durch Erich Tresp vom Bauamt der Gemeinde. Das Bauhof-Team freute sich über die mit neuester Technik ausgestatteten Fahrzeuge. Bürgermeister Tilman Schmidt wünschte ihnen allzeit gute Fahrt und hoffentlich immer unfallfreies Arbeiten mit den neuen Fahrzeugen.


Optionen