Bekanntmachung über die "Repräsentativen Wahlstatistik" zur Europawahl 2019 für den Wahlbezirk 002-03, Kindergarten Karoline-Schnizler

Der Wahlbezirk 002-03, Kindergarten Karoline-Schnizler, ist für die repräsentative Wahlsta-tistik ausgewählt worden. Mit der Teilnahme an der Wahl tragen Sie dazu bei, dass für ganz Deutschland genaue Daten über die Wahlbeteiligung und die Stimmabgabe verschiedener Bevölkerungsgruppen ermittelt werden können. Ihr Wahlgeheimnis ist dabei gewährleistet.

Europawahl 2019GroßansichtEuropawahl 2019

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 09. Mai 2019
Die repräsentative Wahlstatistik dient dem Informationsbedarf in vielen Bereichen unserer Gesellschaft. Sie gibt – über das amtliche Wahlergebnis hinaus – Auskunft, in welchem Um-fang sich die Wählerinnen und Wähler an der Wahl beteiligt und wie sie gestimmt haben. Mit ihr lässt sich das Wahlverhalten nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen analysieren. Zudem stellt sie dar, auf welche Weise Stimmen ungültig abgegeben wurden. Die repräsentative Wahlstatistik ist eine Stichprobenerhebung und wird bei Bundestags- und Europawahlen sowie bei einigen Landtagswahlen durchgeführt. Die Auswahl der Stichprobenwahlbezirke erfolgte durch den Bundeswahlleiter im Einvernehmen mit den Landeswahlleitungen und den Statistischen Landesämtern.
In repräsentativen Wahlbezirken werden die Merkmale Geschlecht und Geburtsjahresgruppe erhoben. Weitere personenbezogene Daten werden nicht verwendet! Die Untersuchung der Stimmabgabe erfolgt mittels der amtlichen Stimmzettel, die im oberen Bereich – im Gegensatz zu den amtlichen Stimmzetteln in allgemeinen Wahlbezirken – zusätzlich mit einem Unterscheidungsaufdruck nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppe versehen sind. So kön-nen Daten über die Stimmabgabe der einzelnen Bevölkerungsgruppen ermittelt werden.
Die rechtlichen Grundlagen für die repräsentative Wahlstatistik sind im Wahlstatistikgesetz geregelt. In den ausgewählten Urnenwahlbezirken liegt das Gesetz zur Ansicht bereit. Sie
finden dieses und weitere Informationen auch im Internetangebot des Bundeswahlleiters unter www.bundeswahlleiter.de im Bereich „Europawahl“ unter „Rechtsgrundlagen“ und „Repräsentative Wahlstatistik“.


Optionen