Puppentheater „Shlomos Chanukka-Wunderlampe“ mit dem Puppentheater „bubales“ des Jüdischen Museums Berlin

Veranstaltung für Kinder ab 5 Jahren in der Ehemaligen Synagoge Affaltrach am Freitag, 15. Dezember 2017, 12.00 und 16.00 Uhr und Samstag, 16. Dezember 10.00 Uhr (Dauer ca. 45 min.)

BubalesGroßansichtBubales

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 06. Dezember 2017
Weihnachtszeit ist auch Chanukka-Zeit. Shlomo bekommt von seiner Klassenfreundin Aische zu Chanukka eine Wunderlampe geschenkt. Schon bald springen drei drollige Chanukka-Geister aus der Wunderlampe und erzählen vom Tempel im alten Jerusalem. Am Ende lüftet die Lampe ein Geheimnis, das auf alles ein neues Licht wirft. Mit jüdischem Witz erzählen uns die bubales von den Bräuchen und der alten Geschichte des Chanukka-Festes. Musikalisch begleitet wird die bunte Show vom rockenden Chanukka-Kerzen-Chor, dem Latkes bratenden Papa Lotterstein - und wie immer: dem humorlosen Schaf Mendel.

(Chanukka ist das jüdische Lichterfest, das die Erinnerung an ein „Wunder“ aufrechterhält, das sich im 2. Jh. v. Chr. ereignet haben soll: Ein bei der Renovierung des herodischen Tempels in Jerusalem aufgefundenes Öllämpchen, das nur einen Ölvorrat für einen Tag enthielt, brannte 8 Tage lang. Zur Erinnerung daran zünden die Juden während Chanukka 8 Tage lang jeden Tag eine Kerze an, in Heilbronn öffentlich am früheren Standort der niedergebrannten Synagoge in der Allee (neben dem Gebäude der „Heilbronner Stimme“). (Chanukka ist dieses Jahr vom 12. – 20. Dezember)).
Eintritt 3 Euro.


Optionen