In Kürze ist es wieder soweit: Der neue Obersulmer Fotokalender 2018 erscheint

Bereits zum sechsten Mal erscheint in Kürze der Obersulmer Fotokalender 2018. Seit dem Jahr 2013 kommt das künstlerische Werk stets kurz vor Weihnachten als gemeinsames Projekt der Gemeinde und des Fotoclubs Obersulm in einer Auflage von 2.000 Stück heraus und wird im Rathaus und über den örtlichen Buch- und Schreibwarenhandel vertrieben. Außerdem dient der Fotokalender auch als Weihnachtspräsent der Gemeinde Obersulm.

Andruck des Fotokalenders 2018 (Foto Mester)GroßansichtAndruck des Fotokalenders 2018 (Foto Mester)

Andruck des Fotokalenders 2018 (Foto Kaufmann)GroßansichtAndruck des Fotokalenders 2018 (Foto Kaufmann)

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 19. Oktober 2017
Alljährlich liefern Mitglieder des Fotoclubs Obersulm dabei die wichtigste Grundlage des Fotokalenders: das Bildmaterial. In einer kleinen Auswahlkommission werden dann im September oder Oktober die entsprechenden Aufnahmen für die einzelnen Monate passend zur Jahreszeit und unter Berücksichtigung aller Obersulmer Teilorte, ausgesucht. Im Oktober oder November erfolgt nach der grafischen Bearbeitung der Andruck in der Druckerei Schweikert in Obersulm. Dabei können sich die Mitglieder des Fotoclubs, die ihre Fotos zur Verfügung gestellt haben, persönlich von der Qualität des Druckerzeugnisses überzeugen und in Sachen Farbgebung noch ein wenig mitreden. Die Obersulmer Druckerei Schweikert ist für den Druck perfekt ausgestattet: Der Fotokalender wird auf einer ultramodernen Heidelberger Offset-Druckmaschine gedruckt. Durch einen Drip-Off-Lack, der den Fotos einen Matt-Glanz-Effekt verleiht, bekommen die Kalenderblätter, so Druckereichef Jürgen Schweikert, noch mehr Tiefenschärfe und Brillanz.
Wie in den vergangenen Jahren wird der Obersulmer Fotokalender auch in diesem Jahr wieder ab ca. Mitte November im BürgerService-Büro des Rathauses Affaltrach und in verschiedenen Verkaufsstellen in Obersulm verkauft. Erste Exemplare können voraussichtlich schon bei „Weiler brennt“ am 4. November 2017 am Stand der Gemeinde erworben werden.


Optionen