Gemeinderätin Marianne Gailing feierte 60. Geburtstag

Die Obersulmer Gemeinderätin, Ortschaftsrätin, Stellvertretende Ortsvorsteherin von Eschenau und 2. stellvertretende Bürgermeisterin Marianne Gailing feierte am Sonntag, den 14.01.2018 ihren 60. Geburtstag.

Marianne GailingGroßansichtMarianne Gailing

Veröffentlichungsdatum: Montag, 15. Januar 2018
Marianne Gailing wurde im Jahr 1999 erstmals in den Obersulmer Gemeinderat und in den Ortschaftsrat Eschenau gewählt, sie ist Mitglied der CDU-Fraktion des Gremiums. Im Jahr 2009 wurde sie zur 3. stellvertretenden Bürgermeisterin und 2014 zur 2. stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt. Für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement erhielt Marianne Gailing im Jahr 2014 die Ehrenmedaille in Silber der Gemeinde Obersulm. Darüber hinaus wurde sie mit der Ehrennadel des Gemeindetags Baden-Württemberg für 10 und für 15 Jahre kommunalpolitisches Ehrenamt ausgezeichnet.

Im Rahmen ihres Gemeinderatstätigkeit ist Marianne Gailing Mitglied in der Verbandsversammlung der Sulmwasserversorgungsgruppe, des Bauauschusses und des Umlegungsausschusses „Schlossstraße“.
Die überzeugte Landwirtin engagiert sich auch sehr stark bei den Landfrauen in Obersulm-Eschenau, deren langjährige Ortsvorsitzende sie ist. Im Jahr 2010 erhielt sie für Ihre Vereinsarbeit in der Landfrauenbewegung die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für besondere Verdienste im Ehrenamt.

Wir wünschen Marianne Gailing zum runden Wiegenfest nachträglich das Allerbeste, viel Glück und Gesundheit.


Optionen