Lebenslagen

Informationen für zentrale Ereignisse und Themenbereiche im Leben


6.3. Leistungen bei stationärer Pflege


Bei stationärer Pflege zahlen die Pflegekassen für pflegebedingte Aufwendungen, Aufwendungen für die medizinische Behandlungspflege und soziale Betreuung im Heim nach Pflegestufen gestaffelte monatliche Pauschalbeträge.

Monatliche Pauschalbeträge

  • Pflegestufe I (erheblich pflegebedürftig): 1.023 Euro
  • Pflegestufe II (schwer pflegebedürftig): 1.279 Euro
  • Pflegestufe III (schwerst pflegebedürftig): 1.550 Euro
  • in Härtefällen: 1.918 Euro

Betreuungsbedarf

Vergleichbar mit dem Betreuungsbedarf für demenziell erkrankte Menschen bei der häuslichen Pflege unterstützt die Pflegekasse ähnliche Angebote in Heimen. Heime können, zulasten der Pflegeversicherung, demenziell erkrankten Menschen spezielle Angebote zur zusätzlichen Betreuung und Aktivierung anbieten, die durch zusätzliche Assistenzkräfte erbracht werden.

Stand: 28. Februar 2013, 12:04:02 Uhr, Satznummer: 207, Version: 10

service-bw

Die hier dargestellten Informationen werden regelmäßig von service-bw übernommen und aktualisiert.


service-bw · Ihre Verwaltung im Netz


Ihr Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in Obersulm.