Lebenslagen

Informationen für zentrale Ereignisse und Themenbereiche im Leben


2.5. Arbeitspapiere


Folgende Unterlagen zählen zu den Arbeitspapieren, die Sie von Ihren Beschäftigten verlangen können:

  • Lohnsteuerkarte
  • Kindergeldbescheinigung
  • Unterlagen für vermögenswirksame Leistungen
  • Sozialversicherungsausweis
    (wird von der Datenstelle der Rentenversicherung auf Antrag des Arbeitnehmers ausgestellt)
  • wenn Sie jemanden im laufenden Kalenderjahr einstellen: zusätzlich
    • Bescheinigung über den im laufenden Kalenderjahr bereits gewährten oder abgegoltenen Urlaub (Urlaubsbescheinigung)
    • Arbeits- oder Abschlusszeugnis
  • im Baugewerbe: zusätzlich
    • Lohnnachweiskarte für Urlaub
    • Lohnausgleich und Zusatzversorgung
  • in der Lebensmittelbranche: zusätzlich
    • Gesundheitszeugnis
  • bei ausländischen Arbeitnehmern: zusätzlich
    • Arbeitsgenehmigung
  • bei Jugendlichen: zusätzlich
    • Gesundheitsbescheinigung

Arbeits-/Abschlusszeugnis, Sozialversicherungsausweis und Arbeitsbescheinigung müssen Sie dem Arbeitnehmer nach Vorlage wieder aushändigen. Die anderen Arbeitspapiere müssen Sie sorgfältig aufbewahren.

Stand: 07. März 2013, 13:05:23 Uhr, Satznummer: 49, Version: 2

service-bw

Die hier dargestellten Informationen werden regelmäßig von service-bw übernommen und aktualisiert.


service-bw · Ihre Verwaltung im Netz


Ihr Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in Obersulm.